26 August 2018

From the Annual Conference

Offizieller Start! Der IFLA Global Vision Ideas Store ist online

English | العربية | Español | 简体中文 | français | Русский

Der IFLA Global Vision Ideas Store ist ab sofort zugänglich und bereit, Ihre Ideen aus dem Bibliotheksbereich entgegenzunehmen.

Die Plattform heute auf dem IFLA Weltkongress Bibliothek und Information (WLIC) in Kuala Lumpur lanciert. IFLA-Generalsekretär Gerald Leitner lädt alle Bibliothekar*innen und Freund*innen von Bibliotheken aus der ganzen Welt dazu ein ihre Ideen einzureichen, um eine gemeinsame Vision für die Bibliotheken der Zukunft zu schaffen.

Ideas Store

Der Global Vision Ideas Store wird die größte Ideensammlung für Tätigkeiten darstellen, die die Global Vision Realität werden lassen. Er soll als Quelle der Inspiration für die strategische und tägliche Arbeit von Bibliothekar*innen dienen, um dem höchsten Ziel der Global Vision näherzukommen, nämlich eine starke und vereinte Bibliothekswelt zu erschaffen und dadurch die Öffentlichkeit in ihrer Bildung, Aufgeklärtheit und Partizipation zu stärken.

Im Jahr 2017 begann die IFLA damit, die Herausforderungen und Chancen für Bibliotheken auf der ganzen Welt zu erforschen. Nie zuvor gab es eine Initiative wie die IFLA Global Vision, die es allen Bibliothekar*innen auf der Welt ermöglicht, an ihr mitzuwirken – und niemals zuvor haben sich so viele Bibliothekar*innen aus so vielen Teilen der Erde an einer einzelnen globalen Unterhaltung beteiligt.

Ihre Ideen zählen!

AGlobal Vision ReportNeben dem Start des Ideas Stores stellte Gerald Leitner auch den vollständigen IFLA Global Vision Report vor. Der Global Vision Report – das Ergebnis von Beiträgen von Kolleg*innen aus 190 Ländern aller sieben Kontinente – zeigt, dass wir über alle Orte der Welt, alle Bibliothekstypen, und unabhängig von unserer Bibliothekserfahrung eine tiefgreifende Einsatzbereitschaft für die nachhaltigen Werte und die Rolle von Bibliotheken teilen. In der gesamten Bibliothekswelt wurde kein Wert so hoch geschätzt wie die Verpflichtung zum gleichberechtigen und freien Zugang zu Information und Wissen.

…Und als Generalsekretär der IFLA sage ich es laut und stolz: Keine andere Organisation aus dem Kultur-, Bildungs- und Wissenschaftssektor der Welt war imstande einen derart inklusiven und demokratischen Prozess in Gang zu setzen. Der IFLA Global Vision Report manifestiert die Kraft und das Potential eines vereinten Bibliotheksbereichs", 

sagt Gerald Leitner während der Eröffnung und fügt hinzu:​

Aber wir stehen erst am Anfang. Für die Verwirklichung all dieser großartigen Möglichkeiten, die der IFLA Global Vision Report aufzeigt, benötigen wir Sie alle. Ihre Ideen und Ihre Taten."

Und hier kommt der Ideas Store ins Spiel! Alle Ideen sind willkommen. Aber seien Sie schnell! Sie haben bis zum 30. September 2018 Zeit, an der größten weltweiten Debatte teilzuhaben, die das Bibliothekswesen jemals gesehen hat.

Haben Sie eine Idee für den Global Vision Ideas Store der IFLA? Dann besuchen Sie ideas.ifla.org und reichen Sie sie jetzt ein!

IFLA WLIC 2018, IFLA Global Vision